Mit Freunden bei der Farm de Lek

Ein Tagesausflug auf den Bauernhof, wo man mitmachen kann und Sachen erklärt bekommt, macht immer wieder Spass.

Also haben wir die midterm holidays im Mai für einen Tagesausflug genutzt.

Zuerst wurde Schweinefutter gemischt. Die bekommen eine köstliche Mischung aus Gemüseresten, Sand (!) und Wasser.

Dann wurden die Enten und Gänse gefüttert und ihre Jungen wurden bewundert. Die Kaninchen durften gefüttert und gestreichelt werden.

Danach bekamen die Hühner ihr Futter und wurden auch mal auf den Arm genommen. Und um an ein Ei zu kommen, muss man ein Huhn auch mal zur Seite schieben.

Fische wurden gefüttert und Kräuter angepflanzt.

Dann war Mittagspause und auch die Mütter wurden gefüttert :o)

Aber bei aller Tierliebe waren die Seilbahn über dem Wasserpond und der Kletterparcours am Schwimmteich mal wieder das Highlight.

Ponyreiten und Eis am Stiel am Steg waren dann noch leckere Obendräufchen.

Ein richtig schöner Ferientag mitten in der Natur!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0