Projekt Vorgarten

Neues Haus, neuer Vorgarten - die alte Hässlichkeit! Wieder diese fiesen Ingwer Blumen, die ich so hässlich finde....

Also alles raus damit...

Aber was jetzt? Ich mit meinem grünen Daumen... Also hab ich ein bisschen recherchiert, mich in der Gärtnerei "beraten" lassen. Was ich mit meinem Thai immerhin so hinkriege, wie schnell die Palme wächst, ob sie in der Sonne oder im Schatten sehen muss und ob sie jeden Tag Wasser braucht. Also kann man schon von Beratung sprechen, oder?

Erst mal Erde kaufen und alles platzieren. Passt!

Und dann - tadaaaaa - alles eingepflanzt und noch zig Säcke weißen Kies angekarrt, verteilt und fertig ist der schöne Vorgarten!

Und manche Sachen sind dann doch noch günstig mitten in Bangkok. Der ganze Spaß hat zwar viel Schweiß, aber umgerechnet nur ca. 100 Euro gekostet. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0