Floral Café und Blumenmarkt

Mit Steffie, Diane und Anne hab ich ein paar tolle Ausflüge in Bangkok unternommen. Da waren Ziele bei, die ich selber auch zum ersten Mal angesteuert hab und die wir wärmstens empfehlen können.

Da es immer gut ist, einen Ausflug mit einer Stärkung zu beginnen, starteten wir im Floral Café. Dekorationsfreunden gehen hier die Augen über!

Auf dem Weg ein bisschen Street Art...

Von dort aus ist es nur einen Katzensprung zum Flower Market, dem traditionellen Frischblumenmarkt am Chao Phraya - dem Pak Khlong Talat - was man auch mit Gemüse-Kanal-Markt übersetzen kann. Und Gemüse gibt es auch reichlich.

Aber es gibt eben auch oder in der Hauptsache Blumen. Frische Orchideen, die betörend duften sowie zahllose Blütenköpfe, aus denen die traditionellen Blumenketten gefertigt werden. Diese Ketten bekommt man zur Begrüßung, als Geschenk, als Ehrung, hängt sie sich ins Auto oder dekoriert sie im Tempel oder an Schreinen.

Und wir wären nicht in Asien, wenn es das Ganze nicht auch in Plastik gäbe...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0