International Activities in Monas Klasse

Auch in Monas Klasse waren die Eltern willkommen, ein bisschen zur International Week beizutragen.

Ich hab über die Wiedervereinigung erzählt, japanische Mütter haben Origami mit den Kindern gemacht und Mona kam an dem Tag mit unzähligen Papierhüten, Schiffchen und anderen Falttieren nach Hause und eine israelische Mutter hat Brot mit ihnen gebacken.

Weil das Thema des Terms unter anderem gesunde Ernährung war, waren die Eltern eingeladen, an einem Tag gesunde, landestypische Snacks in die Klasse zu bringen und zu erklären.

Es gab deutsches Apfelmus à la Björn, Graubrot mit Käse, Sushi, Pitta Brot mit Hummus, Oliven, Challa, das ist jüdische Brot, welches am Sabbat gegessen wird und Falafel, indisches Curry und thailändischen Joghurt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0