Sommer daheim

Und dann - schwuppdiwupp - war das Jahr voller Ereignisse auf einmal rum. Und voller Vorfreude auf einige Wochen in Deutschland und viele schöne Wiedersehen fliegen wir ganz aufgeregt los.

Die erste Überraschung wartet gleich am Flughafen. Da stehen nicht nur Anne und Werner, die uns ganz lieb abholen, sondern auch die Eva mit der kleinen Lou, die wir nun zum ersten Mal in den Arm nehmen können.

Puh, ist das heiß in Deutschland, erst mal ab ins Planschbecken: Benno mit Opa und die Mädchen mit Nora bei Lina - so schön, dass die alten Freundinnen gleich Zeit haben.

Für mich gehts sofort nach Eschweiler auf eine Zeitreise, denn ich feiere mein 25-jähriges Abijubiläum - erst in der Schule und dann ein super schöner Abend mit alten Freunden.

Happy Wiedersehen mit Familie Schneider

Kirmes und Zoo in Eschweiler.

Schaukeln und Hüpfen mit Paul und Hannes.

Und schön im Garten bei Beudgens...

Mona's älteste Gang treffen am Hülser Berg.

Goldene Hochzeit von Inge und Manni und schönes Wiedersehen mit sämtlichen Pick's und Lehnen's.

Bei Oma und Opa ist es sowieso immer cool.

Ein schöner Nachmittag mit meinen Eschweiler Mädels und den Kindern.

In Eschweiler bei Rosenbaum darf man sogar im Schaufenster stöbern.

Alte Spielplätze zB am Egelsberg ausprobieren und auf Bäume klettern.

Taufe von Lou, Wiedersehen mit Kathi und Geburtstag von Björn.

Entspannte Tag mit Nina und den Kindern am Meer und ein schönes Wiedersehen mit Lisa.

Spiel ohne Ranzen im Stadtwald:

Ein Abend mit Mona allein und der teuerste Eisbecher der Welt.

Der liebe Jörg kommt auch vorbei.

Ein toller Tag mit Sandra, Evelin und Greta.

Eine super Überraschung von Meike, Babsi und Nina: Köln!, Spannung, Aufregung, Schlemmen, Bierchen, Lachen, Quatschen und noch Eis am Altermarkt - perfekt!

Mona schläft bei ihrer kleinsten neuen Freundin.

Schöne Tage bei Mausi im Garten und die ersten Sprünge vom Dreimeterbrett!

Wiedersehen mit Timo und kuscheln mit Lily und Smartie.

Rieseneisbecher mit Opa und Oma und dann kollektives ohnmächtiges Einschlafen am Mittag.

Unsere allerliebste Frau Müller haben wir auch ein paar Mal besucht.

Die Zeit wird knapp, noch einige schnelle Abschiedsbesuche bei Thomassen, Kölkers und Alliotta, ein letztes Kuscheln mit Hannes und Paul und dann sind wir schon wieder am Flughafen.

DANKE DANKE DANKE an all unsere lieben Freunde und die Familie sowieso. Wie lieb ihr uns alle willkommen geheissen habt, dass ihr uns nun schon über ein Jahr die Treue gehalten habt, für alle Gastfreundschaft, Matratzen, Mahlzeiten, Geschenke und Überraschungen.

Es war soooo toll!!!

Wir vermissen Euch und haben Euch alle lieb und freuen uns wahnsinnig auf das nächste Wiedersehen - in Bangkok oder Deutschland!!!

 

Wir haben noch viel mehr erlebt, als ich hier beschreiben kann. Entschuldigt, wenn ihr nicht alle auf den Fotos seid, wir haben Euch alle im Herzen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0