Schwanenliebe

Letzte Runden mit dem doch jetzt zu kleinen Fahrrad durch den Lumpini Park. 

Aber das neue Rad steht in Deutschland bereit, um dann in Traar ein paar Runden drehen zu können.

Im Lumpini Park wird immer viele Sport gemacht. 

An diesem Sonntag sind es aber doch mehr Spaziergänger als Jogger. Aber an den Fitnessgeräten kann man auch mal im Straßenoutfit ein paar Übungen machen, wie man sieht.

Wir wollen heute mal Boot fahren und dabei Fische füttern.

Ich erzähle Mia die Geschichte von dem berühmten Schwan Petra, der sich am Münsteraner Aasee vor ein paar Jahren unsterblich in so ein Schwanentretboot verliebte und ihm nicht von der Seite wich.

Und dann tauschen wir auch mal die Kinder bzw. die Kinder die Boote.

Das war ein schöner Nachmittag unter Palmen und im Grünen. Mona war in der Zeit auf einem Kindergeburtstag, die hatte auch Spaß.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0